Kategorie Archiv: Meine Steuerveranlagung

Heiratsstrafe – keine neue Volksabstimmung

Hieratsstrafe - keine Volksabstimmung

Der Bundesrat hat heute beschlossen, dass es vorerst keine neue Abstimmung über die Heiratsstrafe geben wird. Die Landesregierung will folgende Punkte behandeln: sie will dem Parlament eine Zusatzbotschaft für eine ausgewogene Paar- und Familienbesteuerung unterbreiten das Anliegen der Volksinitiative soll inhaltlich behandelt und ein Gegenvorschlag erarbeitet werden ob die Volksinitiative wiederholt wird, liegt am Initiativ-Komitee […]

Heiratsstrafe

Heiratsstrafe

Das Bundesgericht hat die Volksabstimmung vom 28. Februar 2016 über die Volksinitiative „Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe“ aufgehoben. Noch nie hat das Bundesgericht in eine Volksabstimmung eingegriffen. Was dieser Entscheid für Konsequenzen nach sich zieht, ist noch offen. Gibt es eine neue Volksabstimmung oder nicht? Wer ist von der Heiratsstrafe betroffen? Verheiratete […]

Steueraufschub Grundstückgewinnsteuer

Steueraufschub Grundstückgewinnsteure

Welche Tatsachen führen zu einem Steueraufschub bei der Grundstückgewinnsteuer:  Erbgang, Erbvorbezug, Schenkung Eigentumswechsel Ehegatten bei Güterrecht (bei Scheidung Einverständnis beider Ehegatten) Landumlegungen Ersatzbeschaffungen Achtung: Für alle Kantone zwingend (Art. 12 Abs. 3 StHG) Welche Wirkung hat der Steueraufschub? Grundstückgewinnsteuer wird nicht erhoben Grundstückgewinnsteuer wird aufgeschoben Achtung: Der Käufer übernimmt die latente (aufgelaufene) Steuerlast des Vorgängers. […]

geldwerte Leistungen

Was versteht die Steuerbehörde unter einer geldwerten Leistung? Geldwerte Leistungen sind Zuwendungen einer Gesellschaft (AG / GmbH, jur. Person) an seine Anteilsinhaber (Beteiligte – Aktionäre / GmbH-Gesellschafter) oder deren nahestehenden Personen. Diese Zuwendungen werden ausschliesslich aufgrund der Beteiligungsverhältnisse zugesprochen. Folgende kumulative Kriterien entscheiden für oder gegen eine geldwerte Leistung: – Missverhältnis von Leistung zu Gegenleistung […]

Steuerumgehung

Steuerumgehung

Was versteht man unter einer Steuerumgehung? Bei einer Steuerumgehung gibt der Steuerpflichtige der Steuerbehörde alle Informationen vollständig und korrekt an. Er wählt aber ein Vorgehen, welches einzig dem Ziel dient Steuern zu sparen. Nun hat das Bundesgericht drei Punkte aufgeführt, welche kumulativ erfüllt sein müssen damit die Steuerbehörde von einer Steuerumgehung ausgehen kann: – wenn […]

Definitive Steuerveranlagung

Was ist zu unternehmen, wenn Sie die definitive Steuerveranlagung bekommen? prüfen, ob das steuerbare Einkommen mit der abgegebenen Steuererklärung übereinstimmt, wenn nicht; überprüfen welche Korrekturen die Steuerbehörde vorgenommen hat falls Sie mit den Korrekturen nicht einverstanden sind – Einsprache erheben Wichtig: Auch wenn Sie die definitive Steuerveranlagung Ihrem Treuhänder zur Überprüfung weiterleiten, denken Sie daran, […]