Tragbarkeitsrechnung

Tragbarkeitsrechnung

Beim Kauf einer Liegenschaft stellt sich die Frage der Finanzierung. Viele Banken berechnen aufgrund einer Tragbarkeitsrechnung, ob der Kreditnehmer die Liegenschaft auch in der Zukunft finanzieren kann. Dabei geht man von der Grundregel aus, dass die Gesamtkosten einer Liegenschaft (Hypothekarzinsen, Amortisationen, Unterhalts- und Nebenkosten) nicht mehr als einen Drittel des Nettoeinkommens ausmachen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.